Kein HSV-Spieler lief gegen Hertha mehr als Matti Steinmann. 12,8 Kilometer legte der 23-Jährige während der 90 Minuten zurück. Ein Top-Wert. Gefolgt wird Steinmann von Aaron Hunt (12,69) und Gotoku Sakai (12,32). Allerdings zog der gebürtige Hamburger nur 14 Sprints an, die wenigsten aller HSV-Spieler, die über 90 Minuten auf dem Platz standen. Die meisten waren es bei Aaron Hunt (30 Sprints). Mit der „Lunge der Liga“ konnte es Steinmann übrigens am Sonnabend noch nicht aufnehmen. Vladimir Darida, der laufstärkste Spieler der Bundesliga, legte 14,16 Kilometer (!) auf dem Platz zurück.