Wie einst Daniel Craig als James Bond steigt auch Filip Kostic während seines Sommerurlaubs aus dem Meer, das Foto postete er bei Instagram. Doch die freie Zeit ist bald vorbei, drei Wochen nach dem WM-Aus mit Serbien wird der Angreifer demnächst wieder in Hamburg erwartet. Er will weg, er soll weg, doch einen neuen Klub konnte der HSV-Profi bisher nicht präsentieren. Neben dem FC Valencia sollen auch Sporting Lissabon und der FC Southampton an einer Verpflichtung interessiert sein.

🏊🏼‍♀️☀️🎯

Ein Beitrag geteilt von Filip Kostic (@filipkostic17) am

Noch genießt Gotoku Sakai seinen Urlaub, erst am 24. oder 25. Juli wird der Japaner wieder ins Training einsteigen. Wäre es nach ihm gegangen, wäre er...

mehr...

Christian Titz hat seinen Urlaub auf Mallorca beendet und ist nach Hamburg zurückgekehrt. Der Trainer des HSV schaute direkt im Stadion vorbei, traf sich...

mehr...

Auch Torhüter müssen mal entspannen. Bei HSV-Keeper Julian Pollersbeck gestaltet sich dies in Form einer Spritztour durch das Mittelmeer. Als Gefährt...

mehr...

Douglas Santos genießt die freie Zeit in Brasilien. Dort traf sich der Olympiasieger bereits mehrfach mit seinem Teamkollegen Walace. Wenn am 21. Juni die...

mehr...

Dennis Diekmeier genießt aktuell die Sonne in der Türkei. Gemeinsam mit seiner Familie lässt es sich der Rechtsverteidiger gutgehen. Das stellt der scheidende...

mehr...

Wie es aussieht, kehrt Pierre-Michel Lasogga nach einjähriger Leihe zum englischen Zweitligisten Leeds United in diesem Sommer zum HSV zurück. Sportvorstand...

mehr...

Nach acht Jahren beim HSV verlässt Dennis Diekmeier Hamburg in diesem Sommer. Bevor er aber weiß, wohin er wechselt, genießt der Rechtsverteidiger noch...

mehr...