Nach unruhigen Jahren in Frankfurt und Hamburg genießt Luca Waldschmidt nun die Idylle beim SC Freiburg. Der 22-jährige Ex-HSV-Retter ist davon überzeugt...

mehr...

Mit dem HSV stieg er in die Zweite Liga ab, doch Luca Waldschmidt bleibt erstklassig, nutzte eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag und wechselte für fünf...

mehr...

Hallo Hamburg, liebe @hsv Fans 🔵⚪⚫ in der vergangenen Woche habe ich mich entschieden, Hamburg zu verlassen und zum @scfreiburg zu wechseln. Ich glaube, dass ich meine sportliche Entwicklung dort weiter vorantreiben kann. Und daher freue ich mich schon heute auf die neue Herausforderung. Ich danke Euch, den immer leidenschaftlichen HSV-Fans, für Euren ständigen Support durch Höhen und durch Tiefen wie am letzten Spieltag der vergangenen Saison, als ihr bis zum Ende zu uns gestanden habt. 👏🏽 Ich danke meinen Mitspielern, den Verantwortlichen und Mitarbeitern des Vereins und allen, die zum HSV halten, für eine unfassbar emotionale Zeit. Natürlich nehme ich unvergessliche Erinnerungen aus Hamburg mit. Vor allem das 2:1 gegen Wolfsburg, mein erstes Bundesligator, wie wir alle zusammen gejubelt und den Klassenerhalt gefeiert haben. 🤙🏽 Die Situation habe ich heute noch vor Augen, weil sie mich gelehrt hat, bis zum letzten Moment daran zu glauben, dass im Fußball alles möglich ist. 😊💪🏽 Und deshalb glaube ich daran und wünsche meinen ehemaligen Kollegen, euch Fans & dem Verein, dass ihr bald wieder in die Bundesliga zurückkehrt.🍀⚽ Dafür drücke ich Euch allen die Daumen!✊🏼 Euer Luca 🤙🏼

Ein von @ lucawaldschmidt geteilter Beitrag am

Jetzt ist es perfekt: Der SC Freiburg hat den einstigen HSV-Retter Luca Waldschmidt verpflichtet, zahlt die festgeschriebene Ablöse in Höhe von fünf Millionen...

mehr...

Luca Waldschmidt verlässt den HSV! Wie „Bild“ berichtet, geht der 21-Jährige nach dem Abstieg nicht mit in die Zweite Liga, sondern zieht die...

mehr...

Er war der Retter 2017, traf im letzten Saisonspiel gegen Wolfsburg zum Klassenerhalt. In der abgelaufenen Serie gelang Luca Waldschmidt zwar sein zweites...

mehr...

Er hat die Qual der Wahl, freut sich aber darüber. „Es ist schön, Alternativen zu haben“, sagt Christian Titz, der sich festgelegt hat, dass...

mehr...

Noch nichts entschieden, was die Besetzung der Offensive gegen Gladbach angeht. Trainer Christian Titz tauscht vorn munter durch. Zunächst spielte Bobby...

mehr...

Für das Saisonfinale gegen Gladbach feilt Coach Titz an seiner Startelf und testet Müller heute in der Anfangsformation. Der Außenstürmer ersetzt den...

mehr...