Hallo Hamburg, liebe @hsv Fans 🔵⚪⚫ in der vergangenen Woche habe ich mich entschieden, Hamburg zu verlassen und zum @scfreiburg zu wechseln. Ich glaube, dass ich meine sportliche Entwicklung dort weiter vorantreiben kann. Und daher freue ich mich schon heute auf die neue Herausforderung. Ich danke Euch, den immer leidenschaftlichen HSV-Fans, für Euren ständigen Support durch Höhen und durch Tiefen wie am letzten Spieltag der vergangenen Saison, als ihr bis zum Ende zu uns gestanden habt. 👏🏽 Ich danke meinen Mitspielern, den Verantwortlichen und Mitarbeitern des Vereins und allen, die zum HSV halten, für eine unfassbar emotionale Zeit. Natürlich nehme ich unvergessliche Erinnerungen aus Hamburg mit. Vor allem das 2:1 gegen Wolfsburg, mein erstes Bundesligator, wie wir alle zusammen gejubelt und den Klassenerhalt gefeiert haben. 🤙🏽 Die Situation habe ich heute noch vor Augen, weil sie mich gelehrt hat, bis zum letzten Moment daran zu glauben, dass im Fußball alles möglich ist. 😊💪🏽 Und deshalb glaube ich daran und wünsche meinen ehemaligen Kollegen, euch Fans & dem Verein, dass ihr bald wieder in die Bundesliga zurückkehrt.🍀⚽ Dafür drücke ich Euch allen die Daumen!✊🏼 Euer Luca 🤙🏼

Ein von @ lucawaldschmidt geteilter Beitrag am