Seinem 18. Geburtstag morgen fiebert Fiete Arp verständlicherweise entgegen. „Das macht für mich nun einige Sachen weniger kompliziert. Ich mache gerade meinen Führerschein, darf danach dann direkt allein fahren“, verrät er. „Im Sommer möchte ich in meine erste eigene Wohnung ziehen. Da ist es gut, mobil zu sein.“

Das ging ja flott! Gestern wurde Johan Djourou von Sportchef Jens Todt und Coach Markus Gisdol mitgeteilt, dass er nicht am Training der Profis teilnehmen dürfe. Und da sein Vertrag im Sommer ausläuft, wird es für den Schweizer Nationalspieler beim HSV auch kein Zurück mehr geben. Ehefrau Emilie postete heute auf ihrem Instagram-Account bereits Fotos von Umzugskartons und einem leergeräumten Bücherschrank.