Referee der Partie im Volkspark ist heute Felix Zwayer. Die Bilanz der Hamburger unter der Regie des 38-jährigen Immobilienkaufmanns aus Berlin ist leicht negativ. Bei 18 Einsätzen in Bundesliga und Pokal gab es für den HSV sieben Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Beim BVB ist Zwayer dagegen ein gern gesehener Leiter: Von 21 Spielen verlor Dortmund nur drei (zehn Siege, acht Remis).

Schiedsrichter Felix Zwayer wird das Heimspiel des HSV am Mittwoch gegen Dortmund leiten. Die Hamburger Bilanz mit dem Berliner ist mit je sieben Siegen und Niederlagen sowie zwei Unentscheiden ausgeglichen. Zuletzt pfiff er den 2:1-Heimsieg gegen Hoffenheim im April.

Diese Partie dürfte am Ende alles entscheiden. Am letzten Spieltag empfängt der HSV den VfL Wolfsburg – und wird es am 20. Mai auch mit Luiz Gustavo zu tun bekommen. Der DFB sah von einer drastischen Sperre gegen den Brasilianer ab, verdonnerte ihn lediglich zu einer Geldstrafe in Höhe von 15 000 Euro. Luiz Gustavo hatte am Sonnabend, nach seiner Gelb-Roten Karte gegen die Bayern, Schiedsrichter Felix Zwayer arg bedrängt und höhnisch beklatscht. Im Vorfeld der Verhandlungen wurde über eine höhere Spielsperre spekuliert.

Der DFB hat Felix Zwayer als Schiedsrichter für das Nordderby zwischen dem VfL Wolfsburg und dem HSV angesetzt. Der 35-Jährige leitete bislang 16 Spiele des Liga-Dinos, die Bilanz ist mit sechs Siegen, drei Remis und sieben Niederlagen negativ. Gleiches gilt jedoch für die „Wölfe“, wenn der Berliner an der Pfeife war: Zwölf Spiele, vier Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen.

Felix Zwayer ist der Schiedsrichter für das Heimspiel gegen den FC Bayern München. Für den 35-jährigen Berliner ist es der 110. Bundesliga-Einsatz an der Pfeife. Bislang pfiff Zwayer 15 Spiele mit HSV-Beteiligung, die Bilanz des Liga-Dibos ist ausgeglichen: Sechs Siege und sechs Niederlagen gab es, dazu drei Unentschieden. Zuletzt war der Referee  am 22. Januar dieses Jahre im Volksparkstadion im Einsatz. Der HSV unterlag den Münchnern mit 1:2.

Felix Zwayer wurde für das Spiel HSV gegen Bayern als Schiedsrichter eingeteilt. Für den Immobilienkaufmann aus Berlin ist es der 15. Einsatz als Hauptschiedsrichter bei einem HSV-Spiel. Die Bilanz aus Hamburger Sicht. Sechs Siege, drei Unentschieden, fünf Niederlagen.