Das ist van der Vaarts letzter HSV-Wunsch

Rafael van der Vaart wird seine Karriere beim dänischen Aufsteiger Esbjerg fB beenden. Sein letzter Vertrag als Profifußballer. Der ehemalige HSV-Kapitän hat allerdings noch einen letzten Wunsch an die Rothosen, für die er gleich zwei Mal in seiner erfolgreichen Karriere kickte.  „Ich hätte mir von Herzen gewünscht, mich von den tollen HSV-Fans zu verabschieden. Das erste Mal 2008 fiel aus. Da wurde ich in einer Nacht- und Nebelaktion zu Real transferiert. Mein zweiter Abgang 2015 ging im Freudentaumel des gewonnenen Relegationskrimis in Karlsruhe unter und wurde am Ende vergessen. Es wäre schön, wenn ich das noch nachholen dürfte“, sagte der Niederländer der „Bild“.