Köln jetzt vier Punkte vor dem HSV

Der 1. FC Köln hat vorgelegt und steht nach dem 2:1-Sieg in Ingolstadt mit vier Punkten Vorsprung vor Union Berlin und dem HSV an der Tabellenspitze. Anthony Modeste, der erstmals seit seiner Rückkehr in der Startelf stand, brachte den FC mit seinem vierten Tor (40., Foulelfmeter) in Führung. Nach dem sehenswerten 2:0 durch Dominick Drexler (59.) war die Entscheidung gefallen. Björn Paulsen (90.+1) erzielte nur noch den Anschlusstreffer für die Schanzer. Der HSV kann sich mit einem Sieg morgen gegen Fürth wieder Platz zwei schnappen.

Die weiteren Ergebnisse:

Dresden – Bochum 2:2

Bielefeld – Darmstadt 1:0