Willi Schulz findet die Didi-Lösung gut

HSV-Legende Willi Schulz hat die Entscheidung begrüßt, dass Dietmar Beiersdorfer ab sofort neben seinem Job als Vorstandsboss auch die Tätigkeit des Sportchefs beim HSV übernimmt. Der 79-Jährige: „Es ist immer von Vorteil, wenn die Entscheidungsfunktion auf eine Person zugeschnitten ist. Letztlich muss einer die Entscheidung treffen, denn viele Köche verderben den Brei.“