Holtby: „Mein Kopf ist weiter oben“

Lewis Holtby hat sich mit einer Videobotschaft aus dem Krankenhaus gemeldet. Der 25-Jährige bei Facebook: „Ich lebe noch und habe meinen Humor nicht verloren. Ich kenne mich ja schon aus mit Schlüsselbeinbrüchen. Ich werde gut zurückkommen. Schade, dass ich nicht weiter Gas geben kann. Mein Kopf ist oben. Ich bleibe positiv. Die Saison ist nicht vorbei.“