Holt sich Stuttgart jetzt Ex-HSV-Coach Gisdol als Retter?

Nach dem 0:2 gegen Schalke, der siebten Niederlage aus den zurückliegenden acht Spielen, hat sich der VfB Stuttgart von Trainer Hannes Wolf getrennt. Nun sind die Schwaben auf der Suche nach einem Retter – und denken nach der Absage von Wunschkandidat Markus Weinzierl auch über Ex-HSV-Coach Markus Gisdol nach, der den Liga-Dino in der Vorsaison vor dem Abstieg bewahrte und vor einer Woche in Hamburg entlassen wurde. Für Gisdol wäre es eine Rückkehr, er war schon als Nachwuchstrainer beim VfB angestellt.