„Papa“ lädt erneut zum Griechen ein

Die nächste Gyros-Platte, bitte! Kyriakos Papadopoulos löst sein Versprechen nach dem Sieg gegen Schalke ein, wird seine Kollegen sowie Trainer- und Betreuerstab wie schon in der vergangenen Woche zum Griechen einladen. „Wir freuen uns auf das nächste leckere Essen in schöner Atmosphäre“, bekräftigt Titz. „Papa“ wird gegen Hoffenheim gelbgesperrt fehlen.