Regionalliga-Topspiel mit Jatta, Janjicic und Gouaida

Nach drei Spielen in Folge ohne Sieg droht die U21 des HSV ihre Spitzenposition in der Regionalliga Nord zu verlieren. Doch mit einem Erfolg morgen (18.15 Uhr) im Top-Duell bei Weiche Flensburg soll die Wende her. Dafür überlässt Christian Titz seinem Nachfolger Steffen Weiß mit Bakery Jatta, Vasilije Janjicic und Mohamed Gouaida drei Spieler aus dem Profikader.