Bleibt er? Santos spricht über seine Zukunft

Douglas Santos gehört zweifelsohne zu den besseren HSV-Spielern in dieser Saison. Was aber wird aus dem brasilianischen Olympiasieger? Geht der Linksverteidiger vielleicht sogar mit dem HSV in die Zweite Liga? „Diese Entscheidung überlasse ich Gott. Wenn er sagt, ich muss gehen, dann gehe ich. Wenn er sagt, bleib, dann bleibe ich. Ich bin nicht der Typ, der sagt, dass er zu Bayern oder Real will. Im Moment sind meine Gedanken nur beim HSV“, sagte Douglas Santos der „Bild“. Der 24-Jährige hat in Hamburg einen Bibel-Kreis gegründet. Rund 20 brasilianische und portugiesische Christen, darunter auch Kollege Walace und ein Pfarrer, treffen sich wöchentlich bei ihm zum Beten und Essen. Er bete dabei auch für den HSV, verriet Douglas Santos.