UEFA-Präsident lacht über Halbzeit-Elfmeter

Durch das 2:0 gegen Freiburg zog Mainz dem HSV am Montag auf acht Punkte davon und verschärfte die Situation der Hamburger im Abstiegskampf. Heiß diskutiert wird weiter über die Führung des FSV durch einen Handelfmeter nach Videobeweis, auf den Schiedsrichter Guido Winkmann entschied, als die Freiburger den Platz schon verlassen hatten und in der Kabine waren.“ UEFA-Präsident Aleksander Ceferin meldete sich nun in der „Gazzetta dello Sport“ zu Wort: „Ich habe lustige Szenen in Deutschland gesehen!“ Und weiter: „Ich habe Angst um die WM, weil wir Schiedsrichter haben, die nie mit dem Video-Beweis direkt gearbeitet haben.“