„Im Aufwind“: Lobt Titz Wood in die Startelf?

Im Trainingsspiel war er plötzlich wieder da, wo er früher regelmäßig stand: in der A-Elf des HSV. Bobby Wood meldet sich Schritt für Schritt zurück – oder war er nur ein Platzhalter für den angeschlagenen Aaron Hunt? „Nein“, antwortet Trainer Christian Titz auf Nachfrage der MOPO. „Wir haben ihn ja schon am Samstag dabei gehabt. Ich finde, dass er auch zwei richtig gute Aktionen für uns hatte. Er ist im Aufwind und das ist sehr schön.  Ich hoffe, er macht so weiter.  Wenn er nach Wolfsburg fährt und zwei Tore macht, bin ich glücklich.“