U21 verpasst den Regionalliga-Titel

Die U21 des HSV schließt die Saison in der Regionalliga Nord als Zweiter ab, verpasst neben der Meisterschaft damit auch die Playoffs zur Dritten Liga gegen Energie Cottbus. Das Team von Trainer Steffen Weiß hätte Schützenhilfe des TSV Havelse gebraucht, doch Weiche Flensburg ließ nichts anbrennen, spielte 1:1 und sicherte mit dem Punkt die Spitzenposition ab.