Ex-HSV-Profi Tah über WM-Ausbootung