Kostic mit Rückenwind zur WM

Filip Kostics Serbien haben sich fünf Tage vor WM-Beginn in Torlaune präsentiert. Beim letzten Länderspiel in der Vorbereitung gewann die Mannschaft von Nationaltrainer Mladen Krstajic in Graz 5:1 (4:0) gegen Bolivien. Aleksandar Mitrovic vom FC Fulham traf dreifach (4., 23., 68.), für die weiteren Tore der Serben sorgten Adem Ljajic (19.) und Branislav Ivanovic (42.). Filip Kostic spielte durch. Serbien trifft bei der WM in Gruppe E auf Rekordweltmeister Brasilien, die Schweiz und Costa Rica.