Ekdal bangt um Einsatz im WM-Viertelfinale

Der HSV freut sich mit Albin Ekdal über seine Erfolge bei der WM – nun aber bangt der Schwede um seinen Einsatz im Viertelfinale gegen England. Ekdal laboriert an Fußproblemen, konnte seit dem 1:0 gegen die Schweiz im Achtelfinale nicht mehr trainieren. Ob er es bis zur Partie am Sonnabend (16 Uhr) schafft, ist offen.