Titz freut sich auf Härtetest gegen Moskau

Morgen um 17.45 Uhr testet der HSV gegen den russischen Erstligisten ZSKA Moskau. Trainer Christian Titz sagt über seine Erwartungen an das Spiel: „Wir haben eine gute Mannschaft ausgewählt, die ein gewissene Spielstärke hat. Wir treffen auf einen Gegner, der uns hoffentlich auch unter Druck setzen wird. Ein ordentliches Kaliber mit hoher Qualität, auch wenn einige Nationalspieler nicht dabei sind. Grundsätzlich mag ich nicht verlieren.“