„Wir möchten eine Mannschaft zum Anfassen sein“

Rund 250 HSV-Anhänger waren beim Fan-Abend in Bad Erlach dabei. Die HSV-Profis präsentierten sich offen und suchten auch von sich aus immer wieder die Nähe zu den Anhängern. Trainer Christian Titz hat es gefallen, er sagt: „Wir möchten eine Mannschaft und ein Verein zum Anfassen sein. Ich bin der Meinung, Fußball ist das Gut von allen Menschen. Für mich ist es das normalster der Welt, dass dann auch die Spieler auf die Zuschauer zugehen. Ich muss das von den Spielern nicht einfordern, das kommt von ihnen selbst. Wir wollen weiterhin eine Einheit sein.“