Ekdal auf dem Weg nach Italien

Wie das „Abendblatt“ berichtet, macht sich Albin Ekdal noch heute auf den Weg nach Genua, um alles mit Sampdoria klarzumachen. Der HSV hat seinem Spieler die Freigabe erteilt, Verhandlungen zu führen.