Arp: „Es ist eine riesengroße Ehre“

Auf der Fußball-Gala des Hamburger Fußball Verbandes ist Fiete Arp am Montag in Hamburg zum Jugendspieler des Jahres ausgezeichnet worden. Den Preis bekam das Sturmtalent von HSV-Legende Uwe Seeler übergeben. „Es ist eine riesengroße Ehre, in der Heimat so eine große Auszeichnung zu bekommen“, freute sich Arp.