Sorgen um Flügelflitzer Narey

Beim Geheimtest gegen Eintracht Braunschweig (2:1) fehlte überraschend Khaled Narey im Kader. Trainer Christian Titz erklärte im Anschluss an die Parte, dass der Flügelflitzer Antibiotikum zu sich nehmen müsse. Eine bakterielle Entzündung im Finger macht dem Angreifer momentan das Leben schwer. Verläuft der Heilungsprozess nach Plan, soll Narey aber am Montag wieder ins Training einsteigen.