Titz: „Braunschweig hat uns das Leben schwer gemacht“

2:1 im spontanen Geheimtest gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig – das Fazit von HSV-Trainer Christian Titz: „Der Gegner hat uns intensiv angelaufen und war sehr griffig. Wir hatten uns einen Testgegner gewünscht, der uns das Leben schwer macht, das haben sie getan. Wir sind unglücklich durch einen Fehlpass in Rückstand geraten, aber auch gut zurückgekommen. Ich hätte mir noch gewünscht, dass wir öfter in die Tiefe spielen.“