Das sagt Becker zum Pokal-Los

Der HSV bekommt es im Achtelfinale des DFB-Pokals mit einem Bundesligisten zu tun. Sportvorstand Ralf Becker sagte nach der Auslosung: „Wir freuen uns sehr darüber, dass es ein Heimspiel geworden ist, noch dazu gegen einen Traditionsverein wie den 1. FC Nürnberg. Momentan gilt unsere volle Konzentration dem morgigen Zweitliga-Spiel gegen Köln, aber im Februar wollen wir natürlich trotz der Schwere der Aufgabe alles dafür tun, um ins Viertelfinale einzuziehen.“