Warum? Keine Ahnung! Aber der amerikanische Basketball-Star John Collins von den Atlanta Hawks fasste vor einer Pressekonferenz heute den Entschluss, sich in einem HSV-Trikot den Fragen der Reporter zu stellen. Er sprach über sein erstes Jahr in der Profiliga NBA, dass es immer sein Traum gewesen sei, dort zu spielen und er jeden Moment genieße sowie über seine Ziele für die Zukunft. Nach den Gründen für seine Kleiderauswahl wurde der 20-jährige Power Forward von den US-Journalisten leider nicht gefragt.

Am Sonnabend startet Bobby Wood mit dem US-Team bei der Copa America. Der erste Gegner heißt Kolumbien. Gestern Abend war der künftigen HSV-Stürmer nur Zuschauer. Mit einigen Teamkollegen schaute er sich den NBA-Finaleinzug der Golden State Warriors an. Wood, der in Kalifornien aufwuchs, hatte seinen Spaß.