Am Sonntag (11 Uhr) ist Heiko Westermann im Sport1-„Doppelpass“ zu Gast. Der Ex-Nationalspieler wird im von Thomas Helmer moderierten TV-Talk über das Duell seiner Ex-Klubs HSV und Schalke sprechen. Ebenfalls im Hilton Munich Airport Hotel dabei sind Oliver Mintzlaff, Geschäftsführer von RB Leipzig, und Schalke-Ikone Olaf Thon.

Das Regionalliga-Top-Spiel zwischen dem VfB Lübeck und Spitzenreiter HSV II soll heute Abend (20.15 Uhr) live om Free-TV von Sport1 übertragen werden. Doch nun steht die Partie auf der Kippe! VfB-Vorstand Florian Möller sagte bei „HL-SPORTS“: „Ich habe spontan die Platzkommission zusammengerufen. Der Platz ist derzeit bespielbar, der Wetterradar sagt allerdings Dauer- und sogar Starkregen bis 30 Liter pro Quadratmeter voraus. Sollte dies eintreffen, käme das einer Spielabsage gleich. Wir haben jetzt auch nach Rücksprache mit dem Verband, dem HSV und dem Schiedsrichter entschieden, ins Risiko zu gehen und um 14.30 Uhr noch einmal zu gucken. Das Fernsehen ist über diese Vorgehensweise ebenfalls informiert.“

Heribert Bruchhagen wird seine Koffer in Jerez de la Frontera vorzeitig packen, am Sonntag ist der Vorstandsvorsitzende des HSV zu Gast im „Doppelpass“ bei Sport1. Dort trifft er auf Fredi Bobic, den Sportchef von Eintracht Frankfurt, sowie Thomas Strunz, Mario Basler, Peter Neururer und Ex-Boxer Axel Schulz. Moderiert wird die Sendung von Thomas Helmer.

Mit dem 3:1 im Lokalderby gegen die U23 des FC St. Pauli feierte die U21 des HSV gestern den siebten Sieg im neunten Regionalliga-Spiel. Damit führen die Hamburger die Tabelle mit drei Punkten vor Weiche Flensburg an. Nächste Partie für das Team von Thomas Titz ist der Auswärtsauftritt bei Hannover 96 II, der am Montag (2. Oktober) ab 20:15 Uhr live bei Sport1 übertragen wird. 

Am Sonnabend wartet auf Heribert  Bruchhagen ein besonderes Spiel. Mit dem HSV geht es nach Frankfurt und damit gegen den Verein, für den der HSV-Boss bis vergangenen Sommer 13 Jahre lang gearbeitet hat. Einen Tag später wartet dann auf Bruchhagen ein TV-Auftritt, bei dem er ausführlich über seine Rückkehr nach Frankfurt reden kann. Der 68-Jährige ist am Sonntag Studiogast im „Doppelpass“ auf Sport1. Die Sendung beginnt um 11 Uhr.