- 07.07.2015

Der zweite Spahic beim HSV …

Zeit, um das Wissen für die nächste Angeberrunde aufzupolieren. Wussten Sie, dass Emir nicht der erste Spahic ist, der sein Glück beim HSV versucht? Von 1999 bis 2001 kickte der blutjunge Jasmin Spahic bei den Rothosen. Das Talent durfte unter Frank Pagelsdorf sogar längere Zeit bei den Profis mittrainieren, schaffte es aber nur zu Einsätzen in der U23. Danach kickte er acht Jahre lang für Kickers Emden und wurde zum soliden Drittliga-Spieler.

Fussball
Alte Zeiten: Jasmin Spahic, hier schon für Kickers Emden aktiv, tackelt den Ex-HSVer Sidney Sam/r. Foto: Witters