- 06.08.2015

Spahic und Müller für Jena nicht gefährdet

Während seine Kollegen Fußball-Tennis spielen, dreht Emir Spahic in Laufschuhen ein paar Runden. Nicolai Müller schuftet derweil individuell im Kraftraum. Beide sollen aber morgen wieder mit dem Team trainieren, Einsatz am Sonntag in Jena nicht gefährdet. Erst im Verlauf der kommenden Woche wird Batuhan Altintas wieder einsteigen.

  

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.