- 23.08.2015

HSV kann sich Schaub-Verpflichtung abschminken 

Der HSV kann sich Louis Schaub abschminken. Laut MOPO-Informationen ist die Frist für die Ausstiegsklausel nämlich vor ein paar Tagen abgelaufen. Das Mittelfeld-Juwel hatte eine August-Klausel im Vertrag, wonach Schaub Rapid Wien für eine festgeschriebene Ablösesumme von knapp 1,5 Millionen Euro hätte verlassen können.Schaub und HSV – das wird nix! Der erst 20-jährige österreichische Nationalspieler kann demnach erst im Winter wieder wechseln. Rapid-Sportchef Andreas Müller gegenüber dem österreichischen „Kurier“: „Louis wechselt nicht – außer Rapid wird mit Geld erschlagen“. Und das dürfte bei der finanziellen Lage des HSV wohl kaum der Fall sein…

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.