- 23.08.2015

Labbadia spricht über Druck beim HSV

Labbadia über seinen Job und den immensen Druck beim HSV: „Ich rege mich teilweise noch auf (über seinen Job). Aber ich nehme mir Zeit und nehme mich, wenn’s auch nur für eine Stunde ist, raus – damit ich wieder rauskomme aus diesem Tunnel. Dabei helfen mir auch ganz wichtige Menschen um mich herum. Labbadia weiter: „Ich hab‘ einfach Bock drauf. Ich wollte den HSV unbedingt trainieren.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.