- 01.09.2015

Knäbel für früheren Transferschluss

Die Mega-Transfers der Bundesliga bewegen auch Peter Knäbel zum Nachdenken. Der HSV-Sportchef schließt sich einer Forderung von BVB-Boss Hans-Joachim Watzke an, nach der das Transferfenster, das bisher am 31. August (18 Uhr) endet, verkürzt wird. „Die Ansicht ist nachvollziehbar und wäre auch wünschenswert“, sagte Knäbel. Eine Umsetzung hält er allerdings wegen der unterschiedlich terminierten Saisonstarts der Ligen für wenig wahrscheinlich.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.