- 10.09.2015

Favre setzt auf Rückkehrer Stranzl

Sie fehlen Gladbachs Trainer Lucien Favre („Ich erwarte ein enges Spiel, es wird ein hartes Stück Arbeit“) morgen gegen den HSV: Dominguez, Johnson, Herrmann (alle verletzt) sowie Xhaka (gesperrt). Dafür kehrt Kapitän und Abwehrchef Martin Stranzl nach langer Pause wieder zurück. Favre: „Er wird im Kader stehen und wahrscheinlich spielen. Aber wir dürfen nicht zu viel von ihm erwarten.“

Sportdirektor Max Eberl sagt zum Fehlstart und dem letzten Tabellenplatz: „Wir gehen mit der Situation realistisch um. Jeder sollte wissen, dass wir hart arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein.“