- 11.09.2015

Jansen schließt Rückkehr nicht aus

Marcell Jansen wird heute in Gladbach fehlen und verpasst damit das Duell seiner geliebten Ex-Klubs. Der Ex-Nationalspieler, der seine Karriere im Sommer beendete, bereitet sich auf seinen ersten Auftritt für Pay-TV-Sender „sky“ vor, der ihn morgen nach Hannover führt. Zumindest nicht mehr ausschließen mag Jansen allerdings, dass er irgendwann wieder im Fußballgeschäft arbeiten könnte. „Wer weiß schon, ob ich den Fußball nicht irgendwann vermisse. Niemand weiß, was passiert, wenn ich das merken sollte“, so Jansen. In Frage kämen dann aber wohl nur Jobs als Manager oder Trainer. Derzeit bastelt Jansen an einer zweiten Karriere – außerhalb des Fußballgeschäfts.