- 07.10.2015

Kommt Töre zurück in die Bundesliga?

Ein Jahr spielte er für den HSV. In der Saison 2011/12 begeisterte Gökhan Töre mit Kabinettstückchen, fiel allerdings auch immer wieder durch Undiszipliniertheiten auf. Nun soll der VfL Wolfsburg ganz heiß auf die Dienste des türkischen Nationalspielers sein. Nach einem Bericht des Magazins „Habertürk“ wären die Wölfe bereit, rund 20 Millionen Euro für Töre zu bieten. Der Profi von Besiktas Istanbul ist mit fünf Vorlagen zurzeit der beste Torvorbereiter der türkischen Liga. Sein Verkauf zu Rubin Kazan hatte dem HSV 2012 drei Millionen Euro in die Kassen gespült.