- 09.11.2015

Die HSV-Nationalspieler und ihre Termine

Sieben Profis des HSV befinden sich auf Länderspielreise – mit dem Segen ihres Klubs. Via Twitter wünschte der Verein seinen Nationalspielern viel Erfolg. Wann aber kickt das Septett? Den Anfang macht am Donnerstagabend Zoltán Stieber, der mit Ungarn in den EM-Quali-Playoffs in Norwegen ran muss (Rückspiel: 15.11.). Ebenfalls um sein EM-Ticket kämpft Emir Spahic mit Bosnien – zunächst daheim gegen Irland (Freitag), dann auf der Insel (16.11.). Johan Djourou testet mit der Schweiz in der Slowakei (Freitag) und in Österreich (17.11.). Ivica Olic und Kroatien gastieren in Russland (17.11.). Artjoms Rudnevs reist mit Lettland nach Nordirland (Freitag). Michael Gregoritsch kämpft mit Österreichs U21 um EM-Quali-Punkte – daheim gegen Finnland (Freitag) und dann am 17.11. in Fürth gegen Deutschland. Und auch Marcelo Díaz ist heftig im Einsatz. In Südamerikas WM-Qualifikation spielt er in der Nacht zu Freitag mit Chile gegen Kolumbien, vier Tage später dann in Uruguay.

twitter hsv
Foto: HSV/Twitter

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.