- 01.04.2016

Hannover zittert vor HSV-Stratege Hunt

Das dürfte spannend werden: Aaron Hunt trifft morgen auf seinen Entdecker: Thomas Schaaf. Knapp 14 Jahre lang arbeiteten beide zusammen beim SV Werder Bremen. Schaaf ist mittlerweile Coach bei Hannover 96 und ist dort nicht gerade erfolgreich (zehn Spiele, neun Niederlagen). Dass Hunt seinen langjährigen Trainer morgen ärgern wird, gilt als ziemlich wahrscheinlich. Zumindest beim Blick auf die Statistik: Von 17 Begegnungen mit Bremen und Wolfsburg gegen die Niedersachsen gewann der HSV-Regisseur zehn (dazu drei Unentschieden, vier Niederlagen). Dabei erzielte der 29-Jährige fünf Treffer und eine Torvorlage. Beim 1:2 im Hinspiel fehlte der Stratege mit einem Muskelfaserriss.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.