- 02.04.2016

Pleiten für Doll, Fink und Zinnbauer

Während Bruno Labbadia in Hannover heute feierte, erlebten drei ehemalige HSV-Trainer einen bitteren Tag. In Österreich verlor Thorsten Fink mit Austria Wien in Altach 0:2, in der Schweiz holte sich Joe Zinnbauer ein 0:4 mit St. Gallen beim FC Zürich ab, in Ungarn gab es für Thomas Doll und Spitzenreiter Ferencvaros mit einem 1:2 in Debrecen die vierte Niederlage in dieser Saison. Für Doll war es gleichzeitig die schönste Saison-Pleite. Weil Verfolger MTK Budapest ebenfalls sein Spiel verlor, steht Ferencvaros vorzeitig als Meister in Ungarn fest. Herzlichen Glückwunsch!

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.