- 06.04.2016

HSV droht Handballern mit fristloser Kündigung

Eine Weile lang stand eine fristlose Kündigung im Raum – nun aber will die HSV Fußball AG ihren Lizenzvertrag mit dem HSV Handball e.V. doch wie angedacht bis zum 30. Juni dieses Jahres fortsetzen. Die Handballer waren ihren Verpflichtungen nicht nach gekommen und hatten trotz wiederholter Mahnungen nicht die Entgelte für die Saison 2014/15 und 2015/16 bezahlt. Die Fußball AG drohte daraufhin mit fristloser Kündigung. Nach diesem Schreiben reagierten die Handballer nun: Es wird zeitnah ein Gespräch geben, mit dem Ziel, die Zusammenarbeit bis zum 30. Juni fortzusetzen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.