- 15.04.2016

Horror-Foul! Sperre für Treter de Jong

Nach einem Horror-Foul ist der frühere HSV-Profi Nigel de Jong (Los Angeles Galaxy) für drei Spiele gesperrt worden. Das MLS-Disziplinarkomitee bezeichnete das Foul als „ungeheuerlich und rücksichtslos“. Der für überhartes Spiel berüchtigte Niederländer hatte im Duell mit den Portland Timbers (1:1) seinen Gegenspieler Darlington Nagbe so heftig am Knöchel getroffen, dass dieser im Rollstuhl vom Feld gebracht werden musste. Entgegen schlimmster Befürchtungen wurde bei Nagbe aber nur eine Verstauchung diagnostiziert. Der 31-jährige de Jong, der außerdem eine Geldstrafe zahlen muss, sah für sein Einsteigen nur die Gelbe Karte.

AppleMark
Los-Angeles-Star Nigel de Jong (l.) foult Portlands Darlington Nagbe. (Foto: AP)

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.