- 04.05.2016

Drobny will weiterspielen und wartet auf den HSV

Jaroslav Drobny (36) hat sich in „Sport Bild“ klar zu seinen Zukunftswünschen geäußert: „Der Verein hat die Option, meinen Vertrag bis zum 31. Mai bis 2017 zu verlängern. Die Verantwortlichen wissen, dass ich bleiben möchte.“ Andere Interessenten gebe es: „Ich habe ihnen aber direkt gesagt, dass ich erst auf die Entscheidung des HSV warte. Ich möchte noch ein, zwei Jahre spielen. Meine Priorität ist klar der HSV.“ An seinem Gehalt könne es nicht scheitern: „Ich weiß, dass ich nicht den größten Vertrag beim HSV habe. Falls das Geld entscheiden würde, müsste ich lachen. Das wäre ein Alibi und nicht ehrlich. Wenn man sportlich nicht mit mir plant, soll man mir das einfach sagen.“