- 10.05.2016

Der Chef macht’s selbst – nur eine Notlösung?

Beiersdorfer übernimmt vorerst die Aufgaben als Direktor Profifußball von Knäbel. Nur eine Übergangslösung? „Habe das über Jahre hinweg getan und habe die Kompetenzen, das auszuüben. Ich mache das. Es ist meine Verantwortung, das zu tun.“ Nebenbei bleibt er in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender tätig. „Habe mich noch nie vor Arbeit gedrückt. Das wird aufwendig, klar.“