- 15.05.2016

Der HSV muss sich bei Wood gedulden

Für Bobby Wood geht es nach dem letzten Zweitliga-Spiel direkt in die USA. Für die Copa América im eigenen Land (3. bis 26. Juni) hat ihn Trainer Jürgen Klinsmann fest eingeplant. Wood: „Ich hoffe natürlich, dass mich der Trainer auch für den endgültigen Kader berücksichtigt und wir dann ein gutes Turnier spielen. Es könnte also noch etwas dauern, bis ich komme. Aber vielleicht geht meine Freundin vorher schon nach Hamburg und regelt alles.“