- 20.05.2016

Schweden-Coach Hamrén: „Ekdal ist eine unsichere Karte“

In den vergangenen Tagen hat Albin Ekdal mit HSV-Reha-Trainer Sebastian Capel ein ganz leichtes Stabilisations- und Kraftprogramm absolviert und wurde regelmäßig physiotherapeutisch behandelt. Gegenüber schwedischen Medien sagt National-Coach Erik Hamrén: „Mit der Heilung geht es voran. Er hat damit begonnen, sich ein wenig zu bewegen. Doch Albin ist eine unsichere Karte, klar.“ Bis zum 31. Mai muss Hamrén den Kader für Frankreich benennen. Bis zum Tag vor Schwedens erstem Spiel gegen Irland am 13. Juni kann nachnominiert werden.