- 09.06.2016

Stieber gefällt die Außenseiterrolle

Kaum einer rechnet damit, dass Ungarn in der EM-Gruppe F (mit Portugal, Österreich und Island) weiterkommen wird. Gerade diese Außenseiterrolle gefällt HSV-Profi Zoltan Stieber. Auf der Vereinshomepage wird er so zitiert: „Das kann ein großer Vorteil für uns sein. Wir können befreit aufspielen und haben uns mit zwei Trainingslagern optimal vorbereitet. Ich denke mit etwas Glück ist vielleicht sogar die K.o.-Phase drin.“ Das erste Spiel steigt am Dienstag gegen die „Ösis“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.