- 26.08.2016

Calmund traut dem HSV Überraschung zu

Experten-Schwergewicht Reiner Calmund, einst erfolgreicher Manager bei Bayer Leverkusen und zuletzt Berater von HSV-Investor Klaus-Michael Kühne, zählt die Hamburger zu den Kandidaten im Kampf um die Europapokal-Qualifikation: „Vorne sehe ich den FC Bayern, dahinter Dortmund, Leverkusen, Gladbach und Schalke. Ich rechne im Bereich der internationalen Plätze wieder mit Wolfsburg, vielleicht können auch die großen Traditionsklubs HSV oder der 1. FC Köln auf einen Platz an der Sonne hoffen. Es hängt auch davon ab, wie beispielsweise Mainz, Hertha BSC oder Augsburg drauf sind. Sie waren die Überraschungen der vergangenen Jahre. Können sie das Niveau halten? Wie viel Kraft kostet der internationale Wettbewerb oder – wie im Fall von Hertha – löst das Ausscheiden Frust aus?“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.