- 08.09.2016

Torwart Adler froh über Spahic-Rückkehr

Vor dem Gastspiel am Sonnabend in Leverkusen präsentierte sich HSV-Oldie Emir Spahic im bosnischen Nationalteam in Topform. Beim 5:0 in der WM-Qualifikation gegen Estland gelangen dem Abwehrchef sogar zwei Treffer. Nachdem er zum Saisonauftakt gegen Ingolstadt (1:1) wegen Fiebers fehlte, kehrt Spahic in die Startelf zurück. Torwart René Adler freut das: Adler über Spahic: „Er ist unglaublich wichtig für uns, hat Führungsqualitäten. Die jungen Spieler schauen zu ihm auf. Und er hat jetzt auch neue Torjägerqualitäten entdeckt. Bei Standards kann Emir gefährlich und ein Türöffner für unser Spiel sein.“