- 20.09.2016

Beiersdorfer: „Muss das sacken lassen“

Wieder verloren! Im Anschluss gab’s Klartext von Boss Dietmar Beiersdorfer: „Vier Spiele, ein Punkt, das haben wir uns ganz anders vorgestellt. Wir waren schlecht, speziell in der zweiten Halbzeit sehr schlecht. Wir finden keine Möglichkeit, das Tor des Gegners zu bedrohen.“

Und zum Trainer: „Es standen elf Mann auf dem Platz. Aber das ist auch nicht mein Thema jetzt, hier und heute. Ich muss das sacken lassen. Wir haben uns ganz schlecht präsentiert. Das war völlig unzureichend. Da muss man mehr verlangen können. Und natürlich spreche ich darüber auch mit dem Trainer. Ich muss ihm nicht jeden Tag Rückendeckung geben. Speziell in einer Situation, in der wir nicht liefern. Der HSV steht über allem.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.