- 17.11.2016

Neu-Kapitän Sakai: „Es ist eine große Ehre für mich“

Das ist mal ein Paukenschlag! Trainer Markus Gisdol hat Johan Djourou drei Tage vor dem Gastspiel bei 1899 Hoffenheim als Kapitän abgesetzt. Ab sofort wird Gotoku Sakai die Binde tragen. „Es ist eine große Ehre für mich, den HSV künftig als Kapitän aufs Feld zu führen. Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Wichtig ist jetzt nur, dass wir als Mannschaft auftreten und in den nächsten Spielen gemeinsam die Punkte sammeln, die uns in eine bessere sportliche Lage bringen“, sagte der Japaner, der 2015 vom VfB Stuttgart nach Hamburg gewechselt war. Auch Djourou wird auf der Internetseite des Vereins zitiert: „Es ist für mich in Ordnung, dieses Amt an Gotoku zu übergeben. Manchmal setzen Veränderungen neue Kräfte frei, das gilt es nun zu nutzen. Go wird das gut machen. In unserer schwierigen Phase ist nur eines wichtig: Alles dafür zu tun, damit wir als Mannschaft die Wende schaffen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.